Verbundschule Süßen

Rektor: Herr Steffen Lonczig
Schulstraße 2
73079 Süßen

E-Mail
Telefon 07162/96 99 20
Telefax 07162/96 94 20
Kontakt
Sie sind hier:: Startseite / Gemeinschaftsschule / Aktuelles / Volkstrauertag

Gemeinschaftsschulschülerinnen gestalten Gedenkfeier

Volkstrauertag in Süßen

Was hat das Paradies mit einer Küchenuhr zu tun?
Diese und weitere Fragen zur Texterschließung von Wolfgang Borcherts Kurzgeschichte „Die Küchenuhr“ stellten sich die Schüler*innen der Stufe 9 im Deutschunterricht bei ihrer Lehrerin Antje Tramacere.
Der bekannte Text der Trümmerliteratur, entstanden 1947, erzählt von einem jungen Mann, der mit einer Küchenuhr auf einer Bank sitzt und sich mit fremden Menschen über diese unterhält. Er teilt mit, dass diese um halb drei stehen geblieben sei und dies nichts mit den Bomben zu tun habe, wie ein Mann vermutet. Vielmehr freut sich der junge Mann, dass diese Uhrzeit die war, als seine Mutter immer mit ihm mitten in der Nacht aufgestanden sei. Dies hat er als selbstverständlich hingenommen. Im Nachhinein, wo er alles verloren hat, ist ihm klar, dass das das Paradies gewesen sein muss.
Der Text Borcherts macht jedem Leser der Lektüre klar, wie schnell alltägliche und selbstverständliche Normalität durch Krieg für immer zerstört werden kann. Der Mann erscheint in der Geschichte, als ob er vor lauter Schmerz nicht mehr alle Sinne beisammen hat und erscheint als genauso „innerlich kaputt“ wie die stehengebliebene Küchenuhr.
Einfühlsam und dem Tag würdig trugen die Schülerinnen dem anwesenden Bürgermeister Marc Kersting und den weiteren zahlreichen Anwesenden die Kurzgeschichte vor.
In einem Nachwort war es ihnen wichtig zu äußern, dass sie sich der Verantwortung für die Gestaltung der Zukunft bewusst sind und sie aus der Geschichte lernen möchten. Abschließend wünschten die engagierten Schülerinnen sich, dass jedem auf der Welt sein eigenes Paradies aus Wärme, Nähe zu geliebten Menschen und Geborgenheit nie verloren gehen werde.

Ein Dank für das zusätzliche Engagement geht an: Songül Catli, Janine Wöller, Lenja Röder, Maja Mühlhäuser, Jana und Larissa Weißenborn, Franziska Fauth, Alma Stauber, Sofie Kolmer und Sofie Gaschek.

(Erstellt am 22. November 2019)

Laden Sie hier die aktuelle Wochenspeisekarte

KW45 (66,1 KiB)

Sekretariat Frau Ströhle

  • Tel.: (07162) 969920
  • Fax: (07162) 969420
  • E-Mail
  • Adresse:
    Schulstr. 2
    73079 Süßen

Montag:7.30 Uhr bis 10.30 UhrDienstag bis Freitag:7.30 Uhr bis 11.45 Uhr

BoriS Gütesiegel

Berufsorientierung mit besonderem Engagement